Datenschutzerklärung

Einheitliche Datenschutzerklärung

Nach der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) haben sie das Recht, über jegliche stattfindende Verareitung sie betreffender personenbezogener Daten informiert zu werden. Diesem Recht soll mit dieser Erklärung entsprochen werden.

Hinweis zu dieser Datenschutzerklärung

Die folgenden Ausführungen geben einen Überblick darüber, wie Ihre Daten verarbeitet werden, wenn Sie die gemeinsame Website des Arbeitgeberverband Steine und Erden Hessen und Thüringen e.V. und des Rheinischer Unternehmerverband Steine und Erden e.V. (http://www.steine-erden-keramik.de) oder die Webseite des Bundesverband Keramische Rohstoffe und Industrieminerale e.V. (http://www.bkri.de oder www.bvkr.de oder www.rohstoffindustrie.de) oder die Website der Arbeitsgemeinschaft Westerwald Ton e.V. (www.westerwald-ton.info) oder die Website von Hessenbeton e.V. (www.hessenbeton.de) (nachfolgend „Verbände“ oder „wir“) besuchen oder personenbezogenen Daten anderweitig (z.B. im Rahmen einer Mitgliedschaft) zur Verfügung stellen.
Wenn hier von Daten die Rede ist, sind ausschließlich personenbezogene Daten gemeint. Darunter verstehen wir sämtliche Informationen, die sich auf ein Individuum beziehen und dieses Individuum entweder direkt oder indirekt identifizieren, wie zum Beispiel dessen Name oder Kontaktdaten.
Gemeinsam sind wir, die eine Kooperation z.B. im Bereich der Mitgliederbetreuung, Ausbildung, Öffentlichkeitsarbeit pflegen, für die nachfolgend beschriebene Datenverarbeitung verantwortlich und kommen hiermit unserer Informationspflicht aus der Datenschutz-Grundverordnung nach. Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte können Sie jeden der Verbände kontaktieren.
Bei Fragen, die durch unserer Datenschutzerklärung nicht geklärt werden, oder Anliegen den Schutz Ihrer Daten betreffend können Sie sich an uns wenden. Entsprechende Kontaktdaten finden Sie im Impressum unserer Webseiten.

So erreichen Sie uns

Arbeitsgemeinschaft Westerwald Ton e.V.
Engerser Landstraße 44
56564 Neuwied
Tel.: 02631-9560450
Fax: 02631-9535970
info [at] westerwald-ton.info
www.westerwald-ton.info

Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Arbeitsgemeinschaft Westerwald Ton e.V.
Dr. Matthias Schlotmann
Engerser Landstraße 44
56564 Neuwied

Über die Webseiten

Die Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht ohne Weiteres von Dritten mitgelesen werden.

Ihre Rechte

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf in der Regel unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und unter Umständen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Ferner haben Sie das Recht sich über uns bei den für uns zuständigen, im Impressum konkretisierten Amtsgerichten als Registergerichten, die über uns als eingetragene Vereine die Aufsicht führen, zu beschweren, falls Sie der Ansicht sind, dass wir gegen geltendes Datenschutzrecht verstoßen.

Angaben zur Datenverarbeitung

Im Allgemeinen verarbeiten wir Ihre Daten nur zweckgebunden und auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt, in rechtmäßiger Weise, nach Treu und Glauben und in einer für Sie nachvollziehbaren Weise. Außerdem ist unser Bestreben, ausschließlich sachlich richtige Daten zu verarbeiten. Bitte teilen Sie uns daher umgehend mit, falls sich Veränderungen bzgl. der Daten ergeben, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

Grundsätzlich verarbeiten wir sämtliche Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Dabei gewährleisten wir eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten, einschließlich dem Schutz vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Schädigung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen.

Datenverarbeitung auf dieser Webseite

Sofern Daten auf dieser Website verarbeitet werden, erfolgt dies durch die Webseitenbetreiber, deren Kontaktdaten Sie dem Impressum dieser Website entnehmen können.

Um den öffentlichen Bereich dieser Webiete zu nutzen, müssen Sie sich nicht registrieren. Wenn Sie diese Webseite lediglich aufrufen, erfassen wir keinerlei personenbezogene Daten von Ihnen. Klardaten, wie z.B. Ihr Name und Ihre Emailadresse werden auf dieser Webseite nur dann verarbeitet, wenn Sie diese in das Kontaktformular dieser Webeite eingeben. Andere Daten, z.B. Daten über Ihre Internetnutzung (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs), werden von uns, wie nachstehend beschrieben, durch die Verwendung von Cookies und andere bezeichnete Technologien automatisch verarbeitet, wenn Sie unsere Website besuchen.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter und nutzen diese für keine anderen Zwecke, insbesondere nicht für den Versand von Werbeemails. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Server-Log-Dateien

Beim Besuch der Webeite verarbeiten wir automatisch folgende Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP Adresse.

Ein Personenbezug ist aus diesen Daten nicht herstellbar, da die IP-Adresse nicht gespeichert bzw. anonymisiert wird. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist § 15 TMG. Danach ist es zulässig, Nutzungsdaten zu erheben, wenn und solange dies zur Ermöglichung der Nutzung eines Telemediendienstes erforderlich ist. IP-Adressen dürfen erhoben werden, wenn dies erforderlich ist, um das angefragte Datenpaket an die richtige Adresse zustellen zu können.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Darüber hinaus nutzt diese Webseite Transiente Cookies und Persistente Cookies. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Mitgliederbereich) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Analyse Tools

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Piwik, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Webangebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Piwik ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Für diese Auswertung werden Cookies (näheres dazu im vorstehenden Absatz) auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen speichern wir ausschließlich auf einem Server in Deutschland. Die Auswertung können Sie einstellen durch Löschung vorhandener Cookies und die Verhinderung der Speicherung von Cookies. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist durch die Einstellung in ihrem Browser möglich. Die Verhinderung des Einsatzes von Piwik ist möglich, indem Sie den folgenden Haken entfernen und so das Opt-out-Plug-in aktivieren:

Diese Website verwendet Piwik mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Piwik von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.
Das Programm Piwik ist ein Open-Source-Projekt.5 Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter http://piwik.org/privacy/policy.

Google Maps

Wir nutzen über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter dieses Dienstes ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte und folgt einem berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, das die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung darstellt.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote auch im Sinne des Corporate Designs. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Webbrowser die keine Web Fonts unterstützen, benutzen PC-Standardschriften.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Datenverarbeitung im Mitgliederbereich der Webseite

Auf http://www.steine-erden-keramik.de werden Mitgliedern zusätzliche Informationen in einem nicht-öffentlichen Bereich (Mitgliederbereich) zur Verfügung gestellt, den nur registrierte Benutzer mit Kennung und Passwort besuchen können. Dort können vertrauliche Inhalte ausschließlich herunterladen werden.

Damit unsere Mitgliedern und deren Vertretern das Angebot unseres nicht-öffentlichen Bereichs nutzen können, ist es erforderlich, dass wir bestimmte Daten (z.B. Name, Kontaktdaten, Angaben zur Mitgliedschaft) verarbeiten.

Die Verarbeitung Ihrer Daten zur Nutzung des nicht-öffentliche Bereichs erfolgt zur Durchführung der Mitgliedschaft nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Ihre Mitgliedschaft besteht und Sie für den entsprechenden Dienst registriert sind. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Datenverarbeitung außerhalb der Webseite

Losgelöst von der Nutzung dieser Webseite verarbeiten wir Beschäftigten-, Lieferanten- und Mitgliederdaten. Einzelheiten dazu finden Sie nachstehend.

Mitgliederdatenverarbeitung

Losgelöst von der Nutzung dieser Webseite verarbeiten wir Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten, Angaben zu geschäftlichen Verhältnissen, Informationen über die Teilnahme an Versntaltungen) von Vertretern unserer Mitgliedsunternehmen zur Begründung, Durchführung oder Beendigung Ihrer Mitgliedschaft.

Ein Schwerpunkt der Datenverarbeitung ist hierbei durch die unseren Mitgliedern angediente Rechtsberatung und Prozessvertretung begründet. Hierbei verarbeiten wir alle für eine angemessene Rechtsberatung und Prozessvertretung erforderlichen Daten, wovon auch besondere Kategorien von personenbezogenen Daten betroffen sein können (z.B. bei der außergerichtlichen oder gerichtlichen Vertretung von Mitgliedsunternehmen im Zuge von krankheitsbedingter Küdnigungen).

Durch die zuvor beschriebene Kooperation zwischen den Verbänden, die insbesondere auf eine Bündelung unserer Ressourcen und die Erzielung von Synergieeffekt abzielt, kommt es im Zuge der Rechtsberatung, Prozessvertretung und sonstiger Leistungsandienung (z.B. Schulungen) vor, dass Daten unserer Mitglieder zu Vertretungszwecken durch unsere Beschäftigten (damit sind nachfolgend jeweils solche im Sinne des § 26 Abs. 8 BDSG gemeint) verbandsübergreifend verarbeitet werden. Darüber hinaus kommt es zur einer verbandsübergreifenden Datenverabeitung unter den Verbänden durch die Nutzung gemeinsamer Infrastruktur (Hardware, Software) und Dienstleistungen, die eine Datenverarbeitung bedingen. Zu diesem Zweck haben die Verbände untereinander und mit den jeweiligen Auftragsverarbeiter entsprechend geeigente schriftliche Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung und wo nötig zur Verarbeitung von Daten als Gemeinsame Verantwortliche getroffen.

Besagte Datenverarbeitung ist auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zulässig, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Die Vereinsmitgliedschaft ist an dieser Stelle einer rechtsgeschäftlichen Beziehung gleichzusetzen und die Datenverarbeitung der Mitglieder durch die Verbände für die Durchführung der Mitgliedschaft als erforderlich anzusehen.

Die zur Begründung, Durchführung oder Beendigung Ihrer Mitgliedschaft werden von uns gespeichert, solange Ihre Mitgliedschaft besteht und ein Zweck für die Datenverarbeitung besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Lieferantendatenverarbeitung

Losgelöst von der Nutzung dieser Webseite verarbeiten wir ebenfalls Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten, Angaben zu geschäftlichen Verhältnissen) unserer Lieferanten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die zur Begründung oder Durchführung eines Vertrags erforderlichen Daten werden von uns für die Dauer der Vertragsbeziehung bzw. des geschäftlichen Kontakts gespeichert, solange ein Zweck für die Datenverarbeitung besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Beschäftigtendatenverarbeitung

Losgelöst von der Nutzung dieser Webseite verarbeiten wir ebenfalls Daten unserer Beschäftigten zur Begründung, Durchfühurng und Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses nach Maßgabe des Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG. Neben der Personalstammdatenverwaltung, der Verwaltung von Abwesenheiten (z.B. Urlaub, Krankheit) und sonstigen beschäftigungsbezogenen Daten werden Beschäftigtendaten durch die Verbände untereinander im Zuge der zuvor beschriebenen Nutzung gemeinsamer Infrastruktur und Dienstleistungen verarbeitet.

Die zur Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Vertrags erforderlichen Daten werden von uns für die Dauer des Beschäftigungsverhältnisses bzw. darüber hinaus gespeichert, solange ein Zweck für die Datenverarbeitung besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.