Die Arbeitsgemeinschaft Westerwald-Ton e.V.

Die Arbeitsgemeinschaft Westerwald-Ton e.V. ist ein freiwilliger Zusammenschluss der Firmen:

Goerg & Schneider GmbH & Co. KG, Siershahn
Dr. Ludwig GmbH, Ransbach-Baumbach
A. J. Müller GmbH & Co. KG, Siershahn
Stephan Schmidt KG, Dornburg
Theodor Stephan KG GmbH & Co. KG, Haiger
Sibelco Deutschland GmbH, Ransbach-Baumbach
Walderdorff’sche Tongruben & Herz GmbH & Co. KG, Boden

Zweck der Arbeitsgemeinschaft ist es, die gemeinsamen Interessen der Betriebe, welche Westerwald – Ton abbauen, durch einen freiwilligen Zusammenschluss zu fördern. Schwerpunkt der Arbeitsgemeinschaft Westerwald-Ton e.V. ist die Öffentlichkeitsarbeit.

Die Arbeitsgemeinschaft pflegt den regelmäßigen Kontakt zu Schulen, Gemeinden und Kommunen, Bürgern und allen am Tonabbau Interessierten.

Unsere Geschäftsstelle

AG WWT Renaturierung

Tonleiter / Die TonLeiter

das offizielle Mitteilungsblatt

der Arbeitsgemeinschaft Westerwald-Ton e.V.

Fach-Publikation “Tonleiter / Die TonLeiter”

wird in regelmäßigen Abständen durch die Arbeitsgemeinschaft herausgegeben.

Ausgaben-Archiv

Tonleiter / Die TonLeiter und Beilage, das Tonleiter ABC


Zur aktuellen Ausgabe

Projekt Westerwälder Tonkiste


Das von der Arbeitsgemeinschaft Westerwald Ton e.V. initiierte und in Zusammenarbeit mit dem BKRI (Bundesverband Keramische Rohstoffe und Industrieminerale e.V.) sowie Lehrpersonal und externen Dienstleistungen mit viel Engagement betriebene Projekt Tonkisten für Schulen konnte im Herbst 2017 final umgesetzt werden.

Zum Projekt Westerwälder Tonkiste